Pfadfinder Mainz - Stamm St. Willigis

Willkommen auf unserer Internetseite

 Unser Pfadfinderstamm wurde 1954 in Mainz gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, die Ideen von Lord Robert Baden-Powell, dem Gründer der Pfadfinderbewegung, umzusetzen. Wichtig war für Baden-Powell, Kindern und Jugendlichen Werte wie Offenheit, Brüderlichkeit und Hilfsbereitschaft zu vermitteln. Die Grundsätze unserer Arbeit sind die der Pfadfinder weltweit:

  • die Pfadfindergesetze und das Versprechen,
  • Das Erleben in kleinen Gruppen,
  • "Lernen durch Tun",
  • Erziehung zu naturverbundener und natürlicher Lebensweise.

Insbesondere im christlichen Pfadfindertum sehen wir die Möglichkeit, Kindern und Jugendlichen auf der Grundlage der christlichen Ethik eine Hilfestellung und ein Angebot zu geben, ihr späteres Leben zu meistern.

Auf unseren Fahrten und Aktionen sammeln die Kinder Erfahrungen mit der Natur und erleben das Miteinander in der Gruppe. Besonderen Wert legen wir darauf, die Selbständigkeit jedes Einzelnen zu fördern; dazu gehört auch, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.

Zusätzlich finden einmal in der Woche Gruppenstunden statt, in denen Projekte durchgeführt und Fahrten vorbereitet werden. Die Gruppenleiter waren von kleinauf selbst bei den Pfadfindern und wollen die Pfadfinder-Idee an junge Menschen weitergeben.

Wichtig ist uns auch der Kontakt mit anderen Pfadfinderstämmen. Wir sind deshalb Mitglied im Deutschen Pfadfinderbund Mosaik (DPBM) und somit auch im Deutschen Pfadfinderverband (DPV). Auf den Aktionen des Bundes werden Kontakte zu anderen Pfadfindern aus ganz Deutschland geknüpft.

Man findet uns in der Bert-Brecht-Straße 10 in Mainz-Bretzenheim (siehe auch Rubrik Kontakt)